Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Meinungen Frank Behling zur chinesischen Marine
Mehr Meinungen Frank Behling zur chinesischen Marine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 16.09.2015
Von Frank Behling

Generationen amerikanischer Offizieranwärter lernten Mahans Thesen über die Bedeutung der Kontrolle von Seewegen.

Seit einiger Zeit lesen auch Chinas Marineoffiziere Mahans Thesen – was von den Asiaten auch bestätigt wird. Allerdings: Mit der praktischen Umsetzung haperte es bislang. Chinas Marine war ein halbes Jahrhundert allein auf den Schutz der eigenen Küste ausgerichtet. Damit ist nun Schluss. Innerhalb einer Dekade hat Peking einen fundamentalen Kurswechsel vollzogen. Gemessen an der Zahl der Zerstörer, Fregatten, U-Boote und Versorgungsschiffe hat China hinter den USA die zweitgrößte Flotte. Flugzeugträger sind in Planung. China hat dabei Russlands Rolle als militärisches Gegengewicht zu den USA auf den Weltmeeren übernommen.

Der Kampf gegen Piraten und die Präsenz in der Antarktis sind Alltag für Chinas Marinesoldaten. Deshalb war es auch nur eine Frage der Zeit, bis chinesische Verbände in der Ostsee aufkreuzen würden. Alfred Thayer Mahan hat wieder einmal Recht gehabt: Wirtschaftlicher Erfolg ist eng mit der Kontrolle über die Seewege verbunden. Das war schon 1890 so. Es hat sich bis heute nicht geändert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der Begeisterungsfähigkeit ist das manchmal so eine Sache. Fast 60 Prozent der Deutschen, so das gerade veröffentlichte Ergebnis einer bundesweiten Umfrage, stehen hinter der Hamburger Olympia-Bewerbung. Das darf auch die Kieler freuen, die 2024 gern die Segelregatten ausrichten würden.

Bodo Stade 16.09.2015

Die Werften sind kein x-beliebiger Wirtschaftszweig in Deutschland. Sie sind der Ort, an dem Schlüsseltechnologien gepflegt werden. Schiffbau ist Motor für Innovation, durchaus vergleichbar mit der Luft- und Raumfahrttechnologie.

Frank Behling 16.09.2015

In Kronshagen berät der Sozialausschuss heute über ein Konzept, wonach die Gemeinde bis Ende des nächsten Jahres 400 Unterkünfte für Flüchtlinge schaffen könnte. Das ist vorausschauende Politik für eine Gemeinde, die nach dem bisherigen Schlüssel nur für 125 Asylsuchende verantwortlich ist.

Kristian Blasel 16.09.2015
Anzeige