Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Meinungen Jürgen Küppers zum Bildungsreport Kiel
Mehr Meinungen Jürgen Küppers zum Bildungsreport Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 14.01.2016
Von Jürgen Küppers

Die Werte bei direkten Übergängen in duale Ausbildungsgänge sinken sogar. Stattdessen streben immer mehr Jugendliche nach höheren Schulabschlüssen, weil sie sich davon bessere Jobs und damit Anerkennung versprechen. Aber Zahlen alleine sagen noch nicht die ganze Wahrheit. Zu ihr gehört auch: Das Bündnis hat manches zum Positiven verändert.

Seit 2010 müssen die Schulen zum Beispiel nun Rechenschaft darüber abgeben, ob und wo ihre Absolventen Anschluss finden in Betrieben oder anderen Schulen mit höheren Abschlüssen. Es ist ein großer Gewinn, genau zu wissen, wohin Schülerströme fließen. Das Wissen darum allein reicht aber offensichtlich noch nicht, sie in die gewünschte Richtung zu lenken. Beratung der Fachleute mag so wichtig wie richtig sein. Ihre ins Auge gefasste stärkere Vernetzung auch. Aber Wunder sollten wir davon auch künftig nicht erwarten. Denn ob Jugendliche Schulabschlüsse, Ausbildungen oder Karrieren als Youtube-Star anstreben, basiert selten auf Ratschlägen von Erwachsenen. Eher auf nachahmenswerten Vorbildern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Silvester hat vieles verändert. Die verstörenden Ereignisse in Köln und Hamburg haben dieses Land tief getroffen. Die Verschleierungsstrategie von Polizeiführung und Politik machte alles nur noch schlimmer. Landauf, landab wird nun in Sonntagsreden verkündet, es müsse offen und ehrlich über kriminelle Phänomene bei Ausländern, auch bei Asylbewerbern, gesprochen werden, um Vertrauen zurückzugewinnen. Das ist wohl wahr.

Christian Longardt 13.01.2016

Ausschließlich Negativschlagzeilen hat die zwischen dem Rendsburger und Osterrönfelder Ufer nach einem festen Fahrplan über den Nord-Ostsee-Kanal pendelnde Schwebefähre in den letzten Monaten produziert. Erst stand sie in den Sommerferien wochenlang still wegen Wartung und Reparaturen.

Hans-Jürgen Jensen 12.01.2016

Das neue Jahr beginnt leider so, wie das alte zu Ende gegangen ist: Der Terror bestimmt die Nachrichten. Bislang ist Deutschland von einem Anschlag verschont geblieben, doch gestern ist der Schrecken ein Stück näher an uns herangerückt: Die meisten Opfer des Anschlags von Istanbul sind Deutsche – Urlauber, die eine Stadt kennenlernen wollten, die ihren ganz besonderen Reiz entfaltet.

Jörg Kallmeyer 12.01.2016
Anzeige