Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Meinungen Ulf B. Christen zur Wahl 2017
Mehr Meinungen Ulf B. Christen zur Wahl 2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 22.11.2015
Von Ulf B. Christen

Hinzu kommt ein echter Wahlkampfschlager. Der versprochene Einstieg in die Kostenlos-Kita ist zwar politisch fraglich, aber populär. Kurzum: Die Roten sind in einer bestechenden Frühform.

Die größte Oppositionspartei kommt dagegen nicht in die Puschen. In der CDU wird es schon als Erfolg gefeiert, dass Landeschef Ingbert Liebing den Parteitag als Spitzenkandidat überstanden hat. Und das nicht mal mit Bravour. Liebing hat zwar versichert, dass er einen Plan hat, diesen aber nicht gelüftet. Programmatisch war der Parteitag eine Nullnummer. Kurzum: Die Schwarzen sind in einem erschreckenden Zustand.

Entschieden ist die Landtagswahl gleichwohl nicht. Albig wird sich noch so manchen Schnitzer leisten und muss noch belegen, dass die Wahlgeschenke bezahlbar sind. Liebing wiederum kann nur besser werden und hat mit Fraktionschef Daniel Günther einen klugen Vordenker an Bord, der die CDU auch in Städten wählbarer machen könnte.

Hinzu kommt eine Unbekannte. Niemand weiß, ob und wann die Flüchtlingswelle abebbt und wie stark die Rechtspopulisten werden. Am Ende könnten SPD und CDU sogar dichter beieinander sein als beiden lieb ist – nämlich in einer Großen Koalition.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was ist bloß aus dem hyggeligen Dänemark geworden? Das einst weltoffene und liberale Königreich lässt sich immer neue Maßnahmen einfallen, um Flüchtlinge abzuschrecken. Der harte Kurs ist auf den ersten Blick unverständlich, zumal unser Nachbarland in diesem Jahr bisher nur knapp 14 000 Flüchtlinge einquartiert hat. Zum Vergleich: Schleswig-Holstein, das nur halb so viele Einwohner wie Dänemark zählt, hat bislang rund 40 000 Menschen aufgenommen.

Ulf B. Christen 21.11.2015

Wer einen großen Geburtstag feiert, kann sich über viele Geschenke freuen. Die 350 Jahre alte Kieler Christian-Albrechts-Universität hat in ihrem Jubiläumsjahr allen Grund zum Jubeln. Selten wurde sie mit so viel Geld überschüttet.

Martina Drexler 20.11.2015

Fahr nicht, Junge. Der halbwüchsige Sohn will heute Abend zum HSV. Wie immer. Wie zu jedem Heimspiel. Klar, sagt der gesellschaftspolitisch interessierte Erwachsene. Jetzt erst recht! Lass Dir den Alltag nicht nehmen, die Gemeinschaft, das Anfeuern, die Freude, den Ärger. Die Freiheit. Gönn’ dem Terror nicht den Triumph der Angst.

Michael Kluth 19.11.2015
Anzeige