Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Studium & Beruf Wie viele Stunden müssen Schichtarbeiter ruhen?
Mehr Studium & Beruf Wie viele Stunden müssen Schichtarbeiter ruhen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:38 01.10.2018
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Die gesetzliche Ruhezeit kann in Krankenhäusern von elf auf zehn Stunden verkürzt werden. Innerhalb von vier Wochen muss es dafür einen Ausgleich geben. Quelle: Daniel Bockwoldt
Essen

Schichtarbeit ist hart - und eine Herausforderung für den Körper. Deshalb gibt es gesetzliche Ruhezeitregelungen. "Das Arbeitszeitgesetz sieht eine Pause von mindestens elf Stunden zwischen zwei Einsätzen vor", sagt Johannes Schipp, Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Die Regelung beinhaltet auch, dass Arbeit von zu Hause die Ruhezeit unterbricht. Die elfstündige Pause beginnt dann von vorne. In bestimmten Tätigkeitsfeldern darf die sogenannte Ruhezeit aber unterschritten werden. Maximal eine Stunde (auf zehn Stunden) kann sie beispielsweise in Krankenhäusern, Verkehrsbetrieben, Rundfunkanstalten, Tierhaltung und Gastwirtschaft verkürzt werden - das muss aber innerhalb von vier Wochen durch Verlängerung einer anderen Ruhezeit ausgeglichen werden.

Durch Tarifverträge oder auf Basis von Betriebsvereinbarungen ist sogar eine Verkürzung auf neun Stunden möglich, wenn die Art der Arbeit das erfordert. Zum Beispiel gilt eine Sonderregelung für die Landwirtschaft, da beispielsweise Erntetätigkeiten witterungsabhängig sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

MOOC, Moodle, virtuelle Experimente: Digitale Lehrangebote an deutschen Unis nehmen immer mehr zu, die Vielfalt ist groß. Doch nicht jeder erkennt ihren Nutzen. Erleichtern sie das Lernen?

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2018

Brillen helfen nicht nur beim Sehen. Sie prägen das Gesicht ihres Trägers. Entsprechend müssen Augenoptiker nicht nur wissen, wie sie Gläser zu bearbeiten haben. Auch das Menschliche zählt enorm.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2018

Schicke Produkte geschenkt bekommen, ein paar Fotos machen - und dafür gut bezahlt werden. So stellen sich die meisten das Leben von Influencern in sozialen Medien vor. Doch die Realität ist anders. Für den Erfolg ist weit mehr nötig als nur Reichweite.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2018