Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaftsleben Der 3. Digital-Piano Day bei InSound
Mehr Wirtschaftsleben Der 3. Digital-Piano Day bei InSound
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 10.12.2018
Das InSound-Team freut sich auf einen Weihnachtsnachmittag mit seinen Kunden. Quelle: hfr

Auf 1000 Quadratmetern sind alle Instrumente in riesiger Auswahl testbereit. Für die E-Pianos bietet InSound seinen Kunden einen Aufbau- und Anlieferungsservice.   Am Sonnabend, 15. Dezember, will das InSound-Team von 15 bis 16 Uhr mit seinen Kunden die Vorweihnachtszeit mit einem Live-Concert in gemütlicher Atmosphäre genießen. Bianca Aristía (Viertelfinalistin „ The Voice of Germany“) präsentiert live das Spitzenmodell Casio Celviano Grand Hybrid E-Piano und ihre facettenreiche Powerstimme. Der Eintritt für diesen besonderen Konzertnachmittag ist frei.   

InSound GmbH  
Gablenzstraße 5, Kiel  
Zufahrt zw. Hbf. und Provinzial  
Tel.0431/665554  
www.insound.de

Wirtschaftsleben Anzeige - Jungunternehmer hilft mit 21 Jahren Unternehmen bei der Kundengewinnung - Neueröffnung der Werbeagentur Zeitsprung Media

 „Jedes Unternehmen kann seine Website zu einem Vollzeit-Akquise-Mitarbeiter machen und so völlig automatisiert und ohne Zeitaufwand Kunden gewinnen“, so Kennet Krege, Inhaber der neu eröffneten Zeitsprung Media. Wer also ein Interesse an automatisierter Kundengewinnung hat, kann die persönliche und kostenfreie Marketingberatung bei Kennet Krege in Anspruch nehmen.

07.12.2018
Wirtschaftsleben Anzeige - Das Unternehmen feiert mit 20 Prozent Winterrabatt auf Markisen - 55 Jahre dubau

Von der Garage zum etablierten Unternehmen für Jalousien, Rollladen und Co – die Erfolgsgeschichte von dubau beginnt bereits 1960, als Karl Dubau in seiner Garage erstmals Innenjalousien fertigt. Drei Jahre später gründet sein Sohn Karl-Heinz schließlich den heutigen Meisterbetrieb, der seit 1991 von Gordon Dubau geführt wird.

03.12.2018
Wirtschaftsleben Anzeige - 25 Jahre Förstenberg Lingerie - Für ein gutes Körpergefühl

„Als wir vor 25 Jahren anfingen, hieß es, fast alle Frauen tragen eine falsche BH-Größe. Daran hat sich nach meinen Erfahrungen leider bis heute wenig geändert“, sagt Inhaberin Monika Förstenberg. „Aber zumindest meine Kundinnen können darauf vertrauen, dass sie bei uns perfekt sitzende Unterwäsche erhalten. Unser Ziel ist es, allen Frauen zu einem rundum guten Körpergefühl zu verhelfen. Mein Traum war es immer, die Frau von Kopf bis Fuß einzukleiden. Dafür sind wir mit Herzblut dabei.“ 

03.12.2018