3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Hamburg
Belästigungsvorwürfe

Deichtorhallen sagen Weber-Schau ab

Foto: Der US-Modefotograf Bruce Weber am 15.11.2011 in New York (USA). Nach den Belästigungsvorwürfen gegen ihn haben die Hamburger Deichtorhallen eine für den kommenden Herbst und Winter geplante Ausstellung abgesagt.

Werbekampagnen für Calvin Klein und Ralph Lauren machten den amerikanischen Modefotografen Bruce Weber in den 1980er Jahren berühmt. Nach Belästigungsvorwürfen ist eine geplante Ausstellung in Hamburg vorläufig abgesagt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sturm Friederike

Viel Schnee, teilweise Verkehrsprobleme

Foto: Dichtes Schneetreiben in Hamburg: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt, dass es an diesem Donnerstag in vielen Teilen des Landes Orkanböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 115 Kilometern pro Stunde geben könnte.

Dicke Schneeflocken haben am Donnerstag Kinder in Hamburg erfreut und Pendlern einiges Unbehagen bereitet. Es gab aber zunächst keine größeren Unfälle oder Behinderungen, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Salafistenprozess

Staatsanwaltschaft plädiert auf Freispruch

Foto: Die Männer im Alter zwischen 24 und 36 Jahren stünden im Verdacht, den 2012 vom Bundesinnenminister verbotenen salafistischen Verein in Hamburg fortgeführt zu haben, teilte ein Gerichtssprecher mit.

Es ist ein größerer Prozess gegen gleich zwölf mutmaßliche Salafisten in Hamburg. Zum Auftakt des voraussichtlich vorletzten Prozesstages plädierte die Staatsanwaltschaft auf Freispruch, auch wenn sie persönlich anderer Meinung war.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
A7-Elbtunnelrampe marode

Weitere Großbaustelle zum Jahresende

Foto: Vor dem Elbtunnel könnte der Verkehr Ende des Jahres noch dicker werden. Die Tunnelrampe zwischen Waltershof und der Elbtunnel-Einfahrt muss abgerissen werden.

Autofahrer müssen sich zum Jahresende auf eine weitere Großbaustelle auf der A7 südlich des Elbtunnels einstellen. Neben der Verbreiterung der dortigen Hochstraße muss die 400 Meter lange Tunnelrampe zwischen Waltershof und der Elbtunnel-Einfahrt abgerissen werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kinderschutzbund warnt

Rechte wollen Flüchtlingsvormundschaften

Foto: Der Kinderschutzbund aus Hamburg warnt vor Rechtsextremen, die die Vormundschaft von minderjährigen Flüchtlingen erhalten wollen.

Der Hamburger Kinderschutzbund hat die Justiz vor Anfragen Rechtsextremer gewarnt, die Vormund minderjähriger Flüchtlinge werden wollen. Das bestätigte am Montag ein Sprecher der Sozialbehörde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kultserie

«Dittsche» kommt zurück

Foto: Olli Dittrich kehrt als "Dittsche" zurück ins Fernsehen.

Olli Dittrich (61) kehrt im April mit seiner Kultserie «Dittsche» auf den Bildschirm zurück. Die Comedy-Serie werde dann wieder im WDR Fernsehen ausgestrahlt, sagte eine WDR-Sprecherin am Samstag in Köln. Ein genauer Sendetag stehe noch nicht fest.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tropenaquarium

Bestandsaufnahme in Hagenbecks Tierpark

Foto: Ein Krokodilschwanzechsen-Jungtier wird im Rahmen der jährlichen Inventur im Tierpark Hagenbeck in Hamburg gezeigt.

Bei der Inventur in Hagenbecks Tropenaquarium hat am Freitag wieder wiegen, messen und zählen auf dem Programm gestanden. Die Kleinsten bei der Überprüfung in diesem Jahr war die Jungen der äußerst seltenen Chinesischen Krokodilschwanzechsen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizeieinsatz in Hamburg

19-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd

Foto: Die Polizisten rammten den Fluchtwagen, wodurch es den Beamten schließlich gelang, den Fahrer zu stoppen.

Gleich durch mehrere Stadtteile hat die Hamburger Polizei einen 19 Jahre alten Autofahrer gejagt. Der Mann sollte am Mittwochabend bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in Hamburg-Eidelstedt anhalten, als er plötzlich durchstartete und auf die Autobahn 23 in Richtung Süden fuhr.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr