14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburg
Letzte Gewissheit

Liam Colgans Leiche identifiziert

Foto: Liam Colgans Leiche wurde eindeutig identifiziert.

Einen Tag nach dem Fund einer Leiche in der Elbe im Hamburger Hafen steht zweifelsfrei fest, dass es sich um den seit Februar vermissten Schotten Liam Colgan handelt. Der Tote sei anhand des Zahnstatus eindeutig identifiziert worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kiel - Hamburg

Neue Flixbus-Verbindung zum Airport

Foto: Auch von Kiel aus fährt der Flixbus direkt zum Flughafen Hamburg.

Der Fernbusanbieter Flixbus hält künftig auch am Hamburger Flughafen. Von Donnerstag an können Reisende die neue Busverbindung nutzen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hamburger Hafen

Neuer Helgoland-Katamaran ist da

Foto: Die neue Helgolandfähre der Flensburger Forde Reederei Seetouristik (FRS) ist am Dienstagmorgen im Hamburger Hafen eingelaufen.

Die neue Helgolandfähre der Flensburger Forde Reederei Seetouristik (FRS) ist am Dienstagmorgen im Hamburger Hafen eingelaufen. Das Schiff habe gegen 7.00 Uhr seinen Anlegeplatz am Ross-Damm erreicht, sagte die Geschäftsführerin der Flensburger FRS Helgoline GmbH, Birte Dettmers.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fall „Liam“ wohl geklärt

Schlimmes Ende des Junggesellenabschieds

Foto: Eine Leiche wird von einem Boot der Feuerwehr Hamburg auf einen Steg im Hafen getragen. Bei der am Montagmorgen aus der Elbe in der Hamburger Hafencity geborgenen Leiche handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den vermissten Schotten Liam Colgan.

Befürchtet worden war es von Anfang an, nun hat die Familie des 29 Jahre alten Schotten Liam Colgan wohl traurige Gewissheit. Seit einem feucht-fröhlichen Junggesellenabschied im Februar auf der Reeperbahn vermisst, wird jetzt eine Leiche im Hamburger Hafen entdeckt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hamburg-St. Pauli

Schwerverletzte Frau gefunden

Foto: In Hamburg wurde eine schwer verletzte Frau zwischen Autos gefunden. Die Polizei ermittelt.

Im Hamburger Stadtteil St. Pauli ist in der Nacht zum Sonntag eine schwer verletzte Frau gefunden worden. Wie ein Polizeisprecher am Morgen mitteilte, wird nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zwei Verletzte

Auto gerät unter Lastwagenauflieger

Foto: Alkoholkonsum spielte Polizeiangaben zufolge keine Rolle bei dem Unfall.

Sie hatten einen riesigen Schutzengel: In Hamburg sind zwei Autoinsassen verletzt worden, als ihr Wagen fast vollständig unter den abgestellten Auflieger eines Lastwagens geriet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Im Streit Messer gezückt

25-Jähriger in Hamburg schwer verletzt

Foto: Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Ein Mann und eine Frau geraten mit einer Gruppe aneinander. Der Streit eskaliert, ein Beteiligter sticht mit einem Messer zu. Ein Mann wird dabei schwer verletzt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach Bedrohung

Polizei schießt Mann ins Bein

Foto: Nach einer Bedrohung mit einem Messer hat die Polizei dem Täter ins Bein geschossen.

Hamburger Polizisten haben am Freitagmorgen einem Mann ins Bein geschossen, der im Stadtteil Wandsbek Passanten mit einem Messer bedrohte. Der 24-Jährige Mann sei ins Krankenhaus gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr