Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg 52-Jähriger wegen Totschlags zu neun Jahren Gefängnis verurteilt
Nachrichten Hamburg 52-Jähriger wegen Totschlags zu neun Jahren Gefängnis verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 29.08.2012

Das Landgericht Hamburg verurteilte den Mann am Mittwoch wegen Totschlags. Bis zuletzt stritt er die Tat ab. Der Täter hatte das 38-jährige Opfer im Dezember 2011 nach einem Streit zunächst mit einer Bierflasche niedergeschlagen, danach mit einem Schal und einer Lichterkette gewürgt. Mit direktem Tötungsvorsatz und enormen Kraftaufwand, so die Vorsitzende Richterin Petra Wende-Spors, habe der Täter dem Opfer schließlich mit einer Glasscherbe den Hals bis zur Wirbelsäule aufgeschnitten. Der 15-jährige Sohn fand die Leiche der Mutter am nächsten Tag. Verteidiger Jens Niedrig kündigte auf dpa-Nachfrage an, gegen das Urteil Revision einzulegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hamburg Kinder in Schleswig-Holstein - Sprachstörungen häufen sich

In Schleswig-Holstein werden immer öfter Sprachstörungen bei Kindern therapeutisch behandelt. Die niedergelassenen Ärzte verordneten im ersten Quartal 2012 Sprachtherapien im Wert von 3,2 Millionen Euro für Kinder unter 15 Jahren.

29.08.2012

Ein Jugendlicher hat in Elmshorn eine 91-jährige Frau umgeschubst und ihre Handtasche gestohlen. Die Frau kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Sie war am Dienstagmittag mit ihrem Rollator zu Fuß unterwegs gewesen, als sie von hinten gestoßen wurde und hinfiel, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

29.08.2012
Hamburg Polizei stoppt Motorradfahrer - Raser in Sommerklamotten

Die Hamburger Polizei hat am Dienstag einen rasenden Motorradfahrer in Sommerkleidung gestoppt. Der junge Mann war in einer Baustelle in Hamburg-Wilhelmsburg mit 157 statt erlaubten 50 Stundenkilometern unterwegs, als er von einem folgenden Videofahrzeug erfasst wurde, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

29.08.2012
Anzeige