3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
79-Jähriger bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Unfälle 79-Jähriger bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Ein 79-jähriger Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw in Quickborn (Kreis Pinneberg) schwer verletzt worden. Der Mann sei am Samstagvormittag mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Quickborn. Der entgegenkommende Lastwagenfahrer versuchte noch auf den Seitenstreifen auszuweichen, doch die Fahrzeuge prallten frontal zusammen. Dabei wurde der 79-Jährige in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Der 54-jährige Lastwagenfahrer und sein Beifahrer erlitten einen Schock und leichte Verletzungen. Die Pinneberger Straße war mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hamburg 2/3