Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg "Arche Wattenmeer" auf Sylt offiziell eröffnet
Nachrichten Hamburg "Arche Wattenmeer" auf Sylt offiziell eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 03.07.2013
Hörnum/Sylt

Sie wurde in einer vierjährigen Planungs- und Bauzeit im Gebäude der früheren katholischen Kirche St. Josef eingerichtet.

Der Geschäftsführer der Schutzstation Wattenmeer, Harald Förster, sagte laut Mitteilung, "unser neues Nationalparkhaus steht ganz unter dem Leitbild Schöpfung bewahren, Verantwortung übernehmen". Das neue Haus sei das größte Informationszentrum des Vereins. Mit der katholischen St. Christophorus-Gemeinde Sylt wurde ein Pachtvertrag für 30 Jahre abgeschlossen. Die Gemeinde und ihr Pfarrer sollten die "Arche" auch künftig als ihre Kirche betrachten, erklärte Förster.

Das neue Nationalparkhaus bietet neben einer hölzernen Arche, die sich der Vielfalt des Lebens in der Nordsee widmet, auch mehrere Aquarien und einen Sandstrand mit präparierten Austernfischern und Kegelrobben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knapp drei Wochen nach einem sexuellen Überfall auf eine Frau in ihrer eigenen Wohnung in Hamburg hat die Polizei die Tat nun aufgeklärt. Beamten haben am Dienstag einen 25-Jährigen verhaftet, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch mitteilte.

03.07.2013

Das neue Nationalparkhaus „Arche Wattenmeer“ in Hörnum auf Sylt ist am Mittwoch mit kirchlichem Segen eröffnet worden. Gemeinsam mit dem Leiter der Nationalparkverwaltung Detlef Hansen gaben der Hamburger Erzbischof Werner Thissen und der Bischofsvertreter im Sprengel Schleswig und Holstein, Gothart Magaard, die „Arche“ für die Besucher frei.

03.07.2013

Schauspielerin Sibel Kekilli (33, "Gegen die Wand") trägt gerne "elfenhafte" Kleider. "Ich achte nicht wirklich auf Trends. Es muss zu mir passen", sagte sie während der Berliner Modewoche in Berlin.

03.07.2013