3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Asylbewerber soll Drogen an 13-Jährige verkauft haben - Festnahme

Kriminalität Asylbewerber soll Drogen an 13-Jährige verkauft haben - Festnahme

Die Polizei hat in einem Asylbewerberheim in Bad Oldesloe einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Der 34-Jährige soll zwischen Januar und Juli 2012 Marihuana an Kinder und Jugendliche verkauft und so seinen Lebensunterhalt finanziert haben.

Bad Oldesloe. Die Käufer seien zu ihm in die Unterkunft gekommen, um die Drogen in Empfang zu nehmen, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Da Fluchtgefahr bestand, wurde gegen den Tatverdächtigen Haftbefehl erlassen, er sitzt seit Dienstag in der Justizvollzugsanstalt Lübeck in Untersuchungshaft. Der 34-Jährige sei in der Vergangenheit bereits wiederholt durch Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgefallen, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3