Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Auto geht in Flammen auf
Nachrichten Hamburg Auto geht in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 01.07.2013
Von Joachim Krüger

Er konnte aus eigener Kraft aus dem Wrack aussteigen. Als die freiwillige Feuerwehr Großenaspe am Unfallort eintraf, stand der Wagen komplett in Flammen. Mit Löschschaum konnte das Feuer schnell eingedämmt werden. Ein vorsorglich alarmierter Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Neumünster konnte leer wieder abfahren, denn der Unfallfahrer wollte nicht ins Krankenhaus.

Der Hauptfahrstreifen der Richtungsfahrbahn Süd war für die Dauer des Feuerwehreinsatzes von der Autobahnpolizei gesperrt worden. Angesichts der frühen Stunde und des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinen nennenswerten Beeinträchtigungen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige