Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Bahnstrecke Berlin-Hamburg nach Unwetter wieder befahrbar
Nachrichten Hamburg Bahnstrecke Berlin-Hamburg nach Unwetter wieder befahrbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 07.08.2013
Ein Reparaturzug der Bahn in der Nähe von Nauen. Quelle: Ralf Hirschberger
Berlin/Hamburg

Das teilte die Deutsche Bahn am Mittwochmorgen mit. Am Montag hatte nach Bahnangaben eine Windhose mehrere große Bäume auf die Gleise zwischen Nauen und Paulinenaue (Havelland) westlich von Berlin geworfen. Zehntausende Reisende waren nach Bahnangaben betroffen. Sie waren eineinhalb bis zwei Stunden länger unterwegs, weil die Fernzüge über Stendal und Magdeburg fahren mussten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die chemische Substanz, die am Sonntagabend einen Bach in Norderstedt (Kreis Segeberg) blau gefärbt hatte, ist nicht giftig. Das ergab die Untersuchung von Wasserproben, teilte die Kreiswasserbehörde Segeberg am Dienstag der dpa mit. Die Behörde bestätigte Medienberichte, dass es sich um den Farbstoff Kupferphthalocyanin handelt, welches in Lacken, Kunststoffen oder Druckfarben enthalten ist.

06.08.2013

Giftköder haben im Kreis Dithmarschen mehrere Hunde getötet. Da die Tiere sehr schnell starben, werde vermutet, dass es sich um sehr schnell wirksame Substanzen in hohen Konzentrationen handele, teilte das Umweltministerium am Dienstag in Kiel mit.

06.08.2013

Wegen bandenmäßigen Diebstahls von Buntmetall müssen sich neun Männer von Donnerstag an vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Die Anklage wirft ihnen nach Angaben eines Gerichtssprechers vom Dienstag vor, in Norddeutschland Kabel, Drähte und sonstige Gegenstände aus Kupfer und anderen Metallen gestohlen zu haben.

06.08.2013
Anzeige