3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bauarbeiter unter Mauer begraben

Tragischer Todesfall in Lübeck Bauarbeiter unter Mauer begraben

Ein Arbeiter ist am Montag bei einem Unfall auf Baustelle in der Lübecker Innenstadt tödlich verletzt worden. Der 35-Jährige versuchte, über eine frisch gemauerte Wand aus noch nicht verankerten Steinquadern zu klettern.

Voriger Artikel
Milde nach Alkoholfahrt ohne Lappen
Nächster Artikel
Bauarbeiter von umstürzender Mauer erschlagen

Lübeck. Die frei stehende Mauer aus Kalksandsteinen kippte um und begrub den Mann unter sich, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Kriminalpolizei und der Umweltschutztrupp nahmen die Ermittlungen auf. Sie prüfen unter anderem, ob die Gefahrenstelle ordnungsgemäß gesichert war, hieß es. dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel