Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Bericht: Justizbeamten scherzten über Hinrichtung
Nachrichten Hamburg Bericht: Justizbeamten scherzten über Hinrichtung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 28.08.2012

Das Strafvollzugsamt habe umgehend reagiert und die vier Gefängniswärter am Montagmorgen vom Dienst suspendiert. Der Sprecher der Justizbehörde, Sven Billhardt, sagte der dpa zu den Vorwürfen: "Wir prüfen das und reagieren darauf." Weiter wollte er nicht auf die Angelegenheit eingehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Mölln im Kreis Herzogtum Lauenburg sind am Dienstag eine 47-jährige Frau und ihre neunjährige Tochter leicht verletzt worden.

28.08.2012

Die Hafenfähre "St. Pauli" ist am Mittwochnachmittag mit 50 bis 60 Fahrgästen an Bord manövrierunfähig auf der Elbe umher getrieben. Die Maschine der Fähre war aus bisher ungeklärter Ursache ausgefallen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

28.08.2012

Monatelang pflegten ein 24-jähriger Callboy und ein 73-Jähriger eine intime Beziehung. Dann fand man die Leiche des Senioren in einem Kofferraum in Glinde bei Hamburg.

28.08.2012
Anzeige