Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Bombenentschärfung am Mittwoch in Kiel
Nachrichten Hamburg Bombenentschärfung am Mittwoch in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 29.07.2013
Kiel

Vor der Entschärfung am frühen Mittwochabend müssen die Anwohner in einem Radius von 500 Metern ab etwa 16.00 Uhr ihre Wohnungen verlassen. In dem Bereich nahe der viel befahrenen Bundesstraße 76 leben und arbeiten mehrere tausend Menschen. Die B76 muss dort gesperrt werden, so dass für die Kieler Innenstadt spürbare Verkehrsbehinderungen drohen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Verkehrsministerium und die Landwirte in Schleswig-Holstein haben ihren Streit um ein Wochenend-Fahrverbot für überbreite Mähdrescher auf einigen Bundesstraßen beigelegt.

29.07.2013

Bei einem Streit mit zwei Jugendlichen ist ein 49-Jähriger in Lübeck lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei bei der Auseinandersetzung am Sonntag unglücklich auf die Straße gestürzt und auf seinen Hinterkopf gefallen, teilte die Polizei am Montag mit.

29.07.2013

Bei einem Streit zwischen zwei Lkw-Fahrern in Lübeck-Travemünde ist einer der Männer lebensgefährlich verletzt worden. Durch eine zerbrochene Flasche habe der 59-Jährige am Samstag auf einem Dauerparkplatz Schnittverletzungen an Kopf und Hals erlitten, teilte die Polizei am Montag in Lübeck mit.

29.07.2013
Anzeige