2 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Brand in Wohnhaus - Eine Frau in Lebensgefahr

Brände Brand in Wohnhaus - Eine Frau in Lebensgefahr

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Ahrensburg bei Hamburg ist am Sonntag eine Frau schwer verletzt worden. Sie schwebt nach Angaben der Polizei in Lebensgefahr. Drei weitere Bewohner des Hauses seien leicht verletzt worden.

Ahrensburg. Die Ursache des Feuers stehe noch nicht fest. Feuerwehr und Polizei waren stundenlang im Einsatz. Das Feuer war am Nachmittag gelöscht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3