3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
"Der Tatortreiniger" für zwei Fernsehpreise nominiert

Medien "Der Tatortreiniger" für zwei Fernsehpreise nominiert

Die NDR-Comedyreihe "Der Tatortreiniger" geht mit zwei Nominierungen ins Rennen um den Deutschen Fernsehpreis. Hauptdarsteller Bjarne Mädel konkurriert in der Kategorie der besten Schauspieler, das Format selbst als beste Serie, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten.

Voriger Artikel
Feuerwehrmann bekommt sechs Monate
Nächster Artikel
Bus-Unfall in Tonndorf: sechs Monate auf Bewährung für Feuerwehrmann

Bjarne Mädel hat schon den Grimme-Preis gewonnen.

Quelle: H. Kaiser/Archiv

Hamburg. "Der Tatortreiniger" hatte schon nach vier Folgen nicht nur auf-, sondern auch abgeräumt: Bei den Grimme-Preisen siegte die Comedy-Reihe aus Hamburg im März dieses Jahres in der Kategorie Unterhaltung. Der Deutsche Fernsehpreis wird am 2. Oktober in Köln verliehen. Auch beim Deutschen Comedypreis am 23. Oktober könnte sich die Serie zwei Auszeichnungen sichern. Die vier ersten Folgen waren erstmals Ende vergangenen Jahres im NDR Fernsehen zu sehen, das "Erste" zeigte bislang nur die erste Episode.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3