Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Diebe stehlen Goldbarren aus Einfamilienhaus
Nachrichten Hamburg Diebe stehlen Goldbarren aus Einfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 19.08.2013
Harrislee

Die Tat habe sich bereits in der Nacht zum Samstag ereignet, teilte die Polizei am Montag mit. Nähere Angaben wurden aus ermittlungstaktischen Gründen nicht gemacht. Auch das Gewicht und die Anzahl der gestohlenen Barren blieben unklar. Der Goldpreis war im Juni auf etwa 1180 Dollar je Feinunze eingebrochen und damit auf den tiefsten Stand seit Sommer 2010. 2011 lag der Wert bei 1920 Dollar. Inzwischen steigt der Preis allerdings wieder.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rendsburger Eisenbahnhochbrücke wird in diesem Jahr 100. Zur Jubiläumsfeier der 68 Meter hohen Eisenkonstruktion hat sich der Deutschland-Achter angemeldet: Er wird auf dem Nord-Ostsee-Kanal beim Eon Hanse Cup gegen die Ruderteams aus Großbritannien, Polen und den USA antreten, wie Florian Berndt vom Canal-Cup-Projekt am Montag sagte.

19.08.2013

Ein auf den Gleisen urinierender und alkoholisierter 24-Jähriger hat in der Nacht zum Samstag eine Streckensperrung der S-Bahn im Hamburger Stadtteil Barmbek ausgelöst.

19.08.2013

Nach mehreren Raubüberfällen und Einbrüchen in Itzehoe sitzt ein 21 Jahre alter Mann seit Montagmorgen in Untersuchungshaft. Wie ein Sprecher der Polizei in Itzehoe sagte, überfiel der Mann in der vergangenen Woche zwei Bäckereifilialen und eine Gaststätte, bedrohte die Angestellten mit einem Beil und erbeutete Bargeld.

19.08.2013
Anzeige