Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Dreijähriger wird von Auto erfasst
Nachrichten Hamburg Dreijähriger wird von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 08.10.2018
Das Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt.  Quelle: Stephan Jansen/dpa (Symbolfoto)
Hamburg

Das Kind war mit seinem 43-jährigen Vater auf dem Weg zum Elbdeich, als er auf einmal auf die Fahrbahn rannte. Trotz Notbremsung konnte eine 76-jährige Autofahrerin dem Kind nicht mehr ausweichen. Der Dreijährige wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Nach Angaben der Polizei bestand jedoch keine Lebensgefahr.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Zusammenstoß mit einem Kleinbus ist in Hamburg-Wilhelmsburg am Sonntag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Das Opfer sei ein älterer Mann, sagte ein Polizeisprecher.

07.10.2018

Das Hausboot ist etwas in die Jahre gekommen, aber es steckt voll von Erinnerungen an Gunter Gabriel. Jahrelang lebte der Country-Sänger auf dem Boot. Jetzt will es seine Tochter verkaufen.

06.10.2018

Mit einem Geständnis des Angeklagten hat in Hamburg der Prozess gegen einen 34-Jährigen begonnen, der vor einem halben Jahr am Jungfernstieg seine Tochter und seine Ex-Partnerin erstochen hat. Die Tat am S-Bahnhof hatte bundesweit Betroffenheit ausgelöst.

04.10.2018