3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Drogenhändler soll Rauschgift an 13-Jährigen verkauft haben

Kriminalität Drogenhändler soll Rauschgift an 13-Jährigen verkauft haben

Die Polizei hat in Ratzeburg im Kreis Herzogtum Lauenburg einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen, der seinen Stoff an Kinder und Jugendliche verkauft haben soll.

Ratzeburg. Sein jüngster "Kunde" war nach Angaben der Polizei vom Mittwoch ein 13-jähriger Junge, dem der Festgenommene bis zu 15 mal Marihuana verkauft haben soll. Die übrigen Abnehmer des 28-Jährigen seien zwischen 15 und 17 Jahren alt, sagte eine Polizeisprecherin. Die Mutter eines Konsumenten hatte sich an die Polizei gewandt und so die Ermittlungen ins Rollen gebracht. Insgesamt werden ihm 55 Taten zur Last gelegt. Der 28-Jährige, der bereits am Montag festgenommen wurde, sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3