Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Erneut Kinder an Hamburger Schule durch Reizgas verletzt
Nachrichten Hamburg Erneut Kinder an Hamburger Schule durch Reizgas verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 27.08.2012

Sie seien vorsichtshalber in Kliniken gebracht worden: "Wir gehen aber davon aus, dass alle die Krankenhäuser im Laufe des Tages verlassen können." Wer das Reizgas auf dem Schulhof versprüht hat, stand zunächst nicht fest. Angeblich habe ein Schüler das Spray einer Schülerin entwendet, sagte der Sprecher. Ob es sich um Pfefferspray handelt, war zunächst ebenfalls unklar. Erst Mitte August hatten zwei Schüler an einer Schule in Hamburg-Bergedorf Pfefferspray versprüht und damit einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stetigen Respekt vor jedem Wildtier hat der Zoologische Direktor im Tierpark Hagenbeck, Stephan Hering-Hagenbeck, gefordert. "Ein Restrisiko bleibt immer", sagte der Biologe am Montag in Hamburg der Nachrichtenagentur dpa.

27.08.2012

Nach der blutigen Auseinandersetzung zwischen einem 68-jährigen Mann und einem 14-jährigen Jungen sind Polizei und Staatsanwaltschaft auf der Suche nach den Hintergründen der Tat.

27.08.2012
Hamburg Itzehoer Missbrauchsprozess - Acht Jahre Haft für den Vater

Im Prozess um sexuellen Missbrauch in einer Dithmarscher Großfamilie hat das Landgericht Itzehoe am Montag den angeklagten Vater zu acht Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. 

KN-online (Kieler Nachrichten) 27.08.2012
Anzeige