3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Erneut brennende Autos in Hamburg

Brände Erneut brennende Autos in Hamburg

Erneut haben in der Nacht zum Freitag zwei Autos in Hamburg-Winterhude gebrannt. Ein Fahrzeug sei komplett ausgebrannt, ein weiteres schwer beschädigt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Hamburg. Dass es sich dabei um Brandstiftung handle, bestätigte die Polizei nicht. Auch zur Schadenshöhe machte sie keine Angaben. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Immer wieder brennen in Hamburg Autos. In der Nacht zum Donnerstag brannten zwei Autos im Stadtteil Finkenwerder und beschädigten dabei eine Hausfassade. Das Mehrfamilienhaus musste kurzzeitig evakuiert werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3