2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Feuer zerstört Bauernhof in Volsemenhusen

Brände Feuer zerstört Bauernhof in Volsemenhusen

Bei einem Brand in Volsemenhusen (Kreis Dithmarschen) ist ein Bauernhof am Freitagnachmittag fast vollständig zerstört worden. Ein Wohnhaus und eine angrenzende Scheune brannten komplett aus.

Volsemenhusen/Itzehoe. Ein Stall, in dem sich etwa 100 Zuchtbullen befanden, konnte vor dem Feuer bewahrt werden, teilte die Polizei in Itzehoe mit. Der Sachschaden wurde nach ersten Ermittlungen auf etwa 400 000 Euro geschätzt. Wie die Feuerwehr mitteilte, brach das Feuer im Dachstuhl der Scheune aus und griff auf das anliegende Wohnhaus über. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Die Brandursache stand zunächst nicht fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3