Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Flugverbot hat keine Auswirkungen
Nachrichten Hamburg Flugverbot hat keine Auswirkungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 13.03.2019
Eine Boeing 737 MAX 8, gebaut für die Fluggesellschaft Oman Air, steht auf dem Rollfeld vor dem Boeing Fertigungswerk in Renton (USA). Quelle: Ted S. Warren/AP/dpa
Hamburg

Das Flugverbot für die Boeing 737 Max 8 hat keine Auswirkungen in Hamburg: Am Mittwoch und auch in den nächsten Tagen sei durch das Verbot mit keinerlei Änderungen am Flugplan oder gar Ausfällen zu rechnen, sagte eine Sprecherin des Flughafens.

Das gelte auch für Flüge mit anderen Flugzeugen aus der 737-Max-Reihe des US-Herstellers Boeing. Demnach ist der Flugzeugtyp Max 8 nicht regelmäßig und insgesamt nur sehr selten am Hamburger Flughafen.

Nach dem Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien hatten Deutschland, Großbritannien, Singapur und weitere Länder dem noch relativ neuen Flugzeugtyp am Dienstag ein Flugverbot erteilt.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei seiner Eröffnung 1973 war das CCH in Hamburg das erste Kongresszentrum Deutschlands. In die Jahre gekommen, läuft die Revitalisierung des Gebäudes. Asbestfunde und immer neue Probleme sprengen den Zeit- und Kostenrahmen.

12.03.2019

Drei Männer und eine Frau haben im Hamburger Stadtteil Neugraben-Fischbek mutmaßlich illegal mit Hundewelpen gehandelt. Bei einer Durchsuchung am Freitag stellte die Polizei nach eigenen Angaben einen Welpen in Hamburg-Heimfeld sicher, ein weiterer wurde tot aufgefunden.

11.03.2019

Hamburgs Wirtschaftssenator Michael Westhagemann (parteilos) favorisiert eine Tunnellösung als Ersatz für die Köhlbrandbrücke. Der Tunnel wäre vermutlich teurer in der Errichtung, aber günstiger im Unterhalt und würde den Planern mehr Möglichkeiten eröffnen.

11.03.2019