Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Hanfplantage im Wert von 40.000 Euro entdeckt
Nachrichten Hamburg Hanfplantage im Wert von 40.000 Euro entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 11.10.2018
Die Beamten orteten fünf Felder mit Hanfpflanzen, zwei waren schon abgeerntet. Quelle: Uwe Paesler
Hamburg-Altenwerder

Die Beamten orteten fünf Felder mit Hanfpflanzen, zwei waren schon abgeerntet. Die Polizei stellte einige Pflanzen sicher, große Teile wurden vernichtet. Zu den Besitzern der Plantagen gab es zunächst keine Angaben.

Das Drogendezernat nahm die Ermittlungen auf. Der Verkaufswert wurde auf circa 40.000 Euro beziffert, teilte die Polizei mit. Das "Hamburger Abendblatt" hatte zuerst über die Plantagen berichtet.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der A380 von Emirates kann kommen! Am Flughafen Hamburg sind die Vorbereitungen für das Andocken des Großraumflugzeugs abgeschlossen. Ende Oktober 2018 soll das erste Flugzeug nach Dubai abheben.

11.10.2018

Die A7 in Hamburg wird in der Nacht zum Freitag für mehrere Stunden in beiden Richtungen voll gesperrt. Zwischen Volkspark und Stellingen werden Schilderbrücken montiert und Bauwerke geprüft, teilte die Verkehrsbehörde am Donnerstag mit.

11.10.2018

Mit zwei Promille hat ein 19-Jähriger am frühen Donnerstag für eine Streckensperrung am Jungfernstieg gesorgt. Nach Angaben der Polizei kletterte der Mann auf die S-Bahngleise und stellte sich auf die Abdeckung der Stromschiene.

11.10.2018