Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Gefahrguttransporter kracht in 5 Autos
Nachrichten Hamburg Gefahrguttransporter kracht in 5 Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 24.07.2017
Der Fahrer eines Gefahrguttransporters erlitt einen Herzinfarkt am Steuer und wurde ins Krankenhaus gebracht. Quelle: Stephan Jansen/dpa
Hamburg

„Von dem Lastwagen ging keine Gefahr aus, weil er kein gefährliches Gut geladen hatte“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Vermutlich habe der Fahrer einen Herzinfarkt erlitten und sei deswegen mit seinem Gefährt von der Straße abgekommen, hieß es zur Unfallursache.

Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Mehr Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen des Baus des Lärmschutzdeckels über der A7 muss die Auffahrt Hamburg-Schnelsen in Richtung Hannover am Montag (9 Uhr) gesperrt werden. Die Sperrung soll bis zur Fertigstellung des Deckels Ende 2018 dauern.

23.07.2017

Nur mit einem Warnschuss hat die Polizei einen außer Kontrolle geratenen Streit in einer Unterkunft für Flüchtlinge in Hamburg-Fischbek beenden können. Den Angaben von Sonntag zufolge waren am Sonnabend zunächst ein syrisches Mädchen und ein tschetschenischer Junge aneinandergeraten.

23.07.2017
Hamburg William und Kate - Royaler Glamour in Hamburg

Schiffsmodelle, Kinderkonzert und ein Blick von der Elbphilharmonie: Am letzten Tag ihrer Deutschland-Tour haben William und Kate Hamburg besucht. Überall warteten jubelnde Fans - die Royals nahmen sich Zeit für sie.

21.07.2017