Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Auto fällt von Hebebühne - Mann stirbt
Nachrichten Hamburg Auto fällt von Hebebühne - Mann stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 10.11.2018
Trotz Reanimationsmaßnahmen konnte dem Mann nicht mehr geholfen werden, wie ein Polizeisprecher berichtete. Quelle: Boris Roessler/dpa
Hamburg-Hohenfelde

Am Sonnabendmorgen ist ein Fahrzeug in einer Autowerkstatt im Hamburger Stadtteil Hohenfelde offenbar von einer Hebebühne gefallen. Trotz Reanimationsmaßnahmen konnte dem Mann nicht mehr geholfen werden, wie ein Polizeisprecher berichtete.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Lastwagen mit über einer Tonne Kokain, elf Tatverdächtige, zwölf Durchsuchungen - das ist die Bilanz einer Drogenrazzia der Hamburger Polizei. Im Visier der Ermittler steht die berüchtigte Rockergruppierung Hells-Angels.

09.11.2018

Auf der Autobahn im Kreis Harburg ist am Freitag ein Lastwagen in Brand geraten. Probleme hatten die Rettungskräfte wegen der fehlenden Rettungsgasse. Ein Löschfahrzeug wurde bei der Anfahrt deshalb beschädigt.

09.11.2018

Eine der wichtigsten Zufahrten zur Hamburger Innenstadt, die Amsinckstraße, wird an diesem Wochenende wegen Brückenbauarbeiten voll gesperrt. Von Freitagabend 21 Uhr bis Montagmorgen 5 Uhr müssen Autofahrer eine Umleitung nutzen, wie die Verkehrsbehörde mitteilte.

09.11.2018