Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Hamburger Imbissbetreiber überfallen
Nachrichten Hamburg Hamburger Imbissbetreiber überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 27.08.2012

Sie schlugen und traten den Mann und entrissen ihm seine Tasche, in der sich die Tageseinnahmen befanden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als der Imbissbetreiber laut um Hilfe rief, ließen die Täter von ihm ab. Auf der Flucht verloren sie ihre Beute. Eine Sofortfahndung mit neun Streifenwagen verlief ohne Ergebnis.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An einer Schule in Hamburg sind erneut Kinder durch Reizgas verletzt worden. 14 Schüler - alle sind elf Jahre alt - und eine Lehrerin hätten an der Gesamtschule im Stadtteil Bramfeld über brennende Augen und Reizungen der Atemwege geklagt, sagte ein Feuerwehrsprecher am Montag.

27.08.2012

Stetigen Respekt vor jedem Wildtier hat der Zoologische Direktor im Tierpark Hagenbeck, Stephan Hering-Hagenbeck, gefordert. "Ein Restrisiko bleibt immer", sagte der Biologe am Montag in Hamburg der Nachrichtenagentur dpa.

27.08.2012

Nach der blutigen Auseinandersetzung zwischen einem 68-jährigen Mann und einem 14-jährigen Jungen sind Polizei und Staatsanwaltschaft auf der Suche nach den Hintergründen der Tat.

27.08.2012
Anzeige