Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Hamburger Spielhallen-Überfalle - Verdächtiger in Gütersloh gefasst
Nachrichten Hamburg Hamburger Spielhallen-Überfalle - Verdächtiger in Gütersloh gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 31.08.2012

Er steht im Verdacht, bei mindestens zwei bewaffneten Raubüberfällen auf eine Spielhalle im Hamburger Stadtteil Billstedt mitgewirkt zu haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Spielhalle war im April und Mai drei Mal von einer Gruppe von insgesamt sieben Tätern überfallen worden. Die Verdächtigen schlugen in wechselnder Besetzung zu und erbeuteten bei allen Taten zusammen 2600 Euro. Drei der fünf Haupttäter konnte die Polizei bereits festnehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hamburg hat jetzt eine Loki-Schmidt-Schule: Zwei Jahre nach ihrem Tod wurde die Schule Othmarscher Kirchenweg in Hamburg in Loki-Schmidt-Schule umbenannt. "Ich begrüße sie an der Loki-Schmidt-Schule, denn so heißt sie jetzt.

31.08.2012

Mit einer Aktion vor dem Hamburger Landgericht hat das Satiremagazin "Titanic" am Freitag gefeiert, dass es den umstrittenen Titel mit dem "undichten" Papst wieder verkaufen darf.

31.08.2012

Der Sturz eines zweijährigen Kindes vom Autoreisezug Sylt Shuttle im Juli hat keine strafrechtlichen Konsequenzen. Es handele sich um eine Verkettung unglücklicher Umstände, teilte die Bundespolizei am Freitag mit.

31.08.2012
Anzeige