Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Schrottfahrräder zu neuem Leben erweckt
Nachrichten Hamburg Schrottfahrräder zu neuem Leben erweckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 09.10.2018
Die Hamburger Stadtreinigung hat im ersten Halbjahr 2018 fast 700 Schrottfahrräder wieder flottgemacht. Quelle: Swen Pförtner/dpa/Symbolbild
Hamburg

Das ging aus einer Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage des grünen Bürgerschaftsabgeordneten Martin Bill her. Durchschnittlich kostete eines der 694 Räder 65 Euro.

Die Stadtreinigung betreibt seit April vergangenen Jahres auf dem Recyclinghof Brandstücken in Osdorf eine Fahrradwerkstatt. Zwei Mitarbeiter bauen aus den im Stadtgebiet eingesammelten Fahrradleichen wieder funktionsfähige Gefährte zusammen. Im vergangenen Jahr hatten sie 460 Fahrräder wieder aufgemöbelt, die für 26.049,30 Euro über das Gebrauchtwarenkaufhaus Stilbruch verkauft wurden.

Insgesamt mehr als 1000 Fahrräder verkauft

"Es ist super, dass durch die neue Fahrradwerkstatt schon über 1000 Räder wieder neue Besitzer gefunden haben und nun wieder funktionstüchtig durch Hamburg fahren", freute sich der Grünen-Abgeordnete Bill. Im vergangenen Jahr sammelte die Stadtreinigung 4046 Schrottfahrräder ein. Im ersten Halbjahr 2018 wurden 1773 Fahrradleichen geborgen.

Von KN-online/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Dreijähriger hat sich in Hamburg-Kirchwerder von der Hand seines Vaters losgerissen, ist auf die Straße gelaufen und von einem Auto erfasst worden. Der Junge wurde bei dem Unfall am Sonntagnachmittag schwer verletzt, teilte die Polizei am Montag in Hamburg mit.

08.10.2018

Beim Zusammenstoß mit einem Kleinbus ist in Hamburg-Wilhelmsburg am Sonntag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Das Opfer sei ein älterer Mann, sagte ein Polizeisprecher.

07.10.2018

Das Hausboot ist etwas in die Jahre gekommen, aber es steckt voll von Erinnerungen an Gunter Gabriel. Jahrelang lebte der Country-Sänger auf dem Boot. Jetzt will es seine Tochter verkaufen.

06.10.2018