Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Hamburgs Bürgermeister will neue Medienordnung vorantreiben
Nachrichten Hamburg Hamburgs Bürgermeister will neue Medienordnung vorantreiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 03.06.2014
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD). Quelle: Maurizio Gambarini/Archiv
Hamburg

Er räumte jedoch ein, mit den Teilnehmern des diesjährigen "Mediendialogs Hamburg" noch keinen Entwurf diskutieren zu können. Im Vorjahr hatte der SPD-Politiker angeregt, aufgrund des digitalen Wandels einen neuen Medienstaatsvertrag zu schreiben, der auf Artikel 5 des Grundgesetzes aufsetzt. Dieser garantiert die Meinungs- und Pressefreiheit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein siebenjähriges Mädchen ist am Dienstag in Barmstedt (Kreis Pinneberg) von einem Auto erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war das Kind mit seiner Familie unterwegs und wollte sein Fahrrad an einer Ampel bei Grün über die Straße schieben.

03.06.2014

Die Polizei hat in Vorpommern an der Grenze zu Polen innerhalb kurzer Zeit zwei Fahrraddiebe und einen Autodieb gefasst. Die Diebe hatten nach Angaben der Polizei in der Nacht zu Dienstag zehn hochwertige Räder einer Jugendgruppe aus Schleswig-Holstein entwendet, die in einer Jugendherberge übernachtete.

03.06.2014

Rockmusiker Udo Lindenberg (68) ist in Düsseldorf zu seinen beruflichen Wurzeln zurückgekehrt. In den Katakomben des Hotels Breidenbacher Hof an der Königsallee inspizierte er die Mitarbeiter-Umkleide und die Küche.

03.06.2014
Anzeige