Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Helgoländer Hummer sollen Offshore-Windparks erobern
Nachrichten Hamburg Helgoländer Hummer sollen Offshore-Windparks erobern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 19.04.2013
Die Hummer werden vor der Insel Borkum ausgesetzt. Quelle: Christian Hager/ Archiv
Bremerhaven/Helgoland

Auf Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland startet jetzt die Aufzucht von 3000 Tieren. An den Windparks könnte der Europäische Hummer zwischen den Steinen, die gegen Unterspülung um die Fundamente der geschüttet werden, einen geeigneten Lebensraum finden. Bisher ist die Verbreitung des Europäischen Hummers in der Deutschen Bucht auf den Helgoländer Felssockel beschränkt. Das Land Niedersachsen fördert das Projekt mit 700 000 Euro, teilte das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung am Freitag in Bremerhaven mit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hamburg Auftakt der Kreuzfahrtsaison - Die "Astor" ankert vor Sylt

Deutschlands Nordseeinsel Sylt wurde am Freitag zum ersten Mal in dieser Saison von einem Kreuzfahrtschiff angelaufen. Gegen 8 Uhr hat die „Astor“ im Lister Tief an der Nordspitze der Insel ihren Anker fallen lassen. Begleitet wurde sie vom Seenotrettungskreuzer „Minden“.

Frank Behling 19.04.2013

Unter Deutschlands größten Städten ist Hamburg als Wohnort am attraktivsten. Mehr als jeder Sechste würde gerne in der Hansestadt wohnen wollen, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergab.

19.04.2013

Großeinsatz für die Feuerwehr in Quickborn im Kreis Pinneberg: Eine 600 Quadratmeter große Halle eines Bauernhofs, in der rund 80 Strohballen gelagert waren, ist am Donnerstagabend in Brand geraten.

19.04.2013