Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Herzkranker Junge aus Hamburg stellt sein Buch vor
Nachrichten Hamburg Herzkranker Junge aus Hamburg stellt sein Buch vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 22.08.2013
Lässt sich nicht unterkriegen: Daniel Meyer und Lars Amend. Quelle: Sven Hoppe
Hamburg

Darin schildert er die Geschichte, wie die beiden sich vor einem Jahr kennengelernt haben und wie Lars Amend "sein großer Bruder" wurde. Der Autor erfüllte dem Jungen einige seiner Wünsche. "Ich konnte Daniel zwar nicht seine Sorge nehmen, aber ich wollte, dass er den Rest seines Lebens noch mal richtig Spaß hat", sagte Amend. Die beiden Buchautoren spendeten 25 000 Euro ihrer Honorare an den Förderverein KinderLeben, der betroffene Eltern und das Kinder-Tageshospiz unterstützt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Marne/Itzehoe (dpa/lno) – Sie hofften auf den großen Coup, doch sie erbeuteten nur wertlosen Tand: Statt goldener Trauringe haben zwei Einbrecher in Marne (Kreis Dithmarschen) nur Imitate zusammengerafft.

22.08.2013

Für den professionellen Anbau von Marihuana in Wohnhäusern hat das Kieler Landgericht einen Niederländer zu drei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt. Der Angeklagte musste sich wegen Besitzes und Handels mit Betäubungsmitteln in drei Fällen verantworten.

22.08.2013

Die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Hamburg hat am Donnerstag ihr 15-jähriges Bestehen gefeiert. Rund 200 Gäste kamen zu einem Festakt am Hauptsitz im Stadtteil Jenfeld und erhielten einen Einblick in die Arbeit der Spezialisten, die vor allem für die Jagd auf Schleuserbanden zuständig sind.

22.08.2013
Anzeige