3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Jan Fedder und der Neue: "Großstadtrevier" geht in die 26. Staffel

Medien Jan Fedder und der Neue: "Großstadtrevier" geht in die 26. Staffel

Jan Fedder und der erste Mann an seiner Seite: In den neuen Folgen der TV-Serie "Großstadtrevier" geht Fedder alias Dirk Matthies erstmals nicht mit einer Frau auf Streife.

Voriger Artikel
Tod von Ahrensburger Geschäftsfrau: Großer Unbekannter als Täter?
Nächster Artikel
Falschgeld-Serie aufgeklärt

Fedder geht erstmals nicht mit einer Frau auf Streife.

Quelle: Daniel Reinhardt

Hamburg. Für die Fotografen zeigte sich der 57-Jährige am Dienstag in Hamburg schon mal gemeinsam mit Jens Münchow (Hauptkommissar Paul Dänning). Auf dem Bildschirm sind die 16 neuen Folgen der nunmehr 26. Staffel des ARD-Dauerbrenners vom 12. November an im "Ersten" zu sehen. In den mehr als 20 Jahren, die Fedder schon für die Kultserie vor der Kamera steht, ist damit erstmals keine Frau an seiner Seite. "Klar, dass Dirk Matthies seinem neuen Kollegen, der bisher in Flensburg seinen Dienst verrichtete, auf dem Kiez Starthilfe geben muss", hieß es in einer Mitteilung des "Ersten".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3