Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Kreditkartenbetrüger ergaunern Waren für 5000 Euro
Nachrichten Hamburg Kreditkartenbetrüger ergaunern Waren für 5000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 21.08.2013

Im selben Laden wollten sie anschließend Kleidungsstücke für 1200 Euro kaufen, woraufhin die Ladenbesitzerin stutzig wurde und den Ausweis verlangte.

Die Betrüger verließen den Laden ohne die Ware und wurden daraufhin von Ladendetektiven beobachtet, wie sie in anderen Geschäften einkauften. Die beiden wurden festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Die Beamten fanden bei ihnen Neuwaren in Wert von über 5000 Euro und knapp 500 Euro Bargeld bei den Tatverdächtigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Autor und Moderator Roger Willemsen (58) wollte als Kind am liebsten "Diener" seines Vaters werden. "Ich konnte ihn gut leiden, er reiste von Dorfkirche zu Dorfkirche und restaurierte Kruzifixe.

21.08.2013

Der Vize-Chefredakteur der "Bild"-Zeitung, Nikolaus Blome (49), wird künftig in selber Funktion beim Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" arbeiten. Er wird neuer Leiter der Hauptstadtredaktion von "Spiegel" und "Spiegel Online" in Berlin.

21.08.2013

Fische aus südlichen Gefilden breiten sich in nördlichen Gewässern aus, weil diese wärmer werden. Sardinen oder Doraden könnten die Ostsee erobern und der Dorsch in Zukunft in Richtung Arktis verschwinden, sagte der Meeresökologe Thorsten Reusch vom Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel im Interview der Nachrichtenagentur dpa.

21.08.2013
Anzeige