Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Kreuzfahrtschiff "Aida Nova" wird später fertig
Nachrichten Hamburg Kreuzfahrtschiff "Aida Nova" wird später fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 25.10.2018
Der Firmensitz des Kreuzfahrt-Unternehmens Aida Cruises in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern). Quelle: Bernd Wüstneck/Archiv
Rostock/Hamburg

"Die Meyer Werft Papenburg hat Aida Cruises darüber informiert, dass der aktuelle Ausbaustatus eine planmäßige Übergabe von "Aida Nova" nicht ermöglicht und diese verschoben werden muss." Die Jungfernreise zu den Kanarischen Inseln soll aber wie geplant am 2. Dezember in Hamburg starten.

Die "Aida Nova" wurde Ende August in Papenburg getauft und ist das erste Kreuzfahrtschiff, das komplett mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden kann. Es hat rund 2500 Kabinen und wird das mit Abstand bisher größte Schiff in der Flotte von Aida Cruises sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutsche Bahn hat nach den Erfahrungen der Vorjahre mit Stürmen, Streckensperrungen und massiven Zug- Verspätungen entlang der Gleise zwischen Hamburg und Cuxhaven die Grünschnittarbeiten fortgesetzt.

25.10.2018

Die Entschärfung einer amerikanischen 500-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat um 15.55 Uhr in Kiel begonnen. Die Bombe mit Heckzünder liegt in der Nähe des Uni-Campus.

25.10.2018

Im Prozess um einen spektakulären Millionenraub aus einem Geldtransporter ist der damalige Beifahrer des angeklagten Fahrers von der ermittelnden Kriminalbeamtin entlastet worden.

25.10.2018