Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Lkw-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt
Nachrichten Hamburg Lkw-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:57 23.10.2018
Ein Lastwagenfahrer ist in Hamburg zwischen seinem Fahrzeug und einem Container eingequetscht und tödlich verletzt worden. Quelle: Boris Roessler/dpa
Hamburg

Der 59-Jährige war nach Polizeiangaben am Dienstag auf einem Betriebsgelände im Stadtteil Wilhelmsburg aus seinem Sattelschlepper gestiegen und zum Heck gegangen, als das Fahrzeug plötzlich nach vorne rollte. Daraufhin sei der Mann zum Führerhaus gelaufen, um die Handbremse anzuziehen, sagte ein Polizeisprecher. Dabei wurde er eingeklemmt.

Er starb später im Krankenhaus. Das Landeskriminalamt und der Arbeitsschutz ermitteln nun, um zu klären, wie es zu dem Betriebsunfall kam.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben auf das Grundstück einer AfD-Politikerin in Hamburg-Wilhelmsburg einen Farbanschlag verübt. Unter anderem sei in der Nacht zum Dienstag ein Auto mit Farbe übergossen worden, teilte die AfD-Bürgerschaftsfraktion mit.

23.10.2018
Hamburg Herbststurm "Sieglinde" - Fischmarkt wurde überspült

Auswirkungen des Herbststurms "Sieglinde": Hamburg hat am Dienstag die erste Sturmflut in diesem Herbst erlebt. Die Elbe überflutete einen Parkplatz am St.-Pauli-Fischmarkt.

23.10.2018

Ein 82-jähriger Autofahrer hat eine Fahrradfahrerin in der Hamburger Innenstadt angefahren und mit seinem Wagen mehrere Meter mitgeschleift. Die 29-Jährige sei dabei schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

23.10.2018