Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Lkw kracht in Linienbus
Nachrichten Hamburg Lkw kracht in Linienbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 24.06.2018
Feuerwehrleute stehen an der Unfallstelle, an der ein Lastwagen mit einem Linienbus zusammengestoßen ist. Die Wucht war so heftig, dass der Lkw auf die Seite kippte. Bei dem Unfall im Stadtteil Hammerbrook sind fünf Menschen verletzt worden. Quelle: Citynewstv/dpa
Anzeige
Hamburg

Die Wucht war so heftig, dass der Lkw auf die Seite kippte. Der Fahrer des Lastwagens wurde ins Krankenhaus gebracht. Im Bus kamen vier Fahrgäste mit leichten Blessuren davon.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Modern, breit, großzügig - so beschreibt Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) das Verkehrsprojekt der Hansestadt. Noch vor der eigentlichen Freigabe des Lärmschutzdeckels an der A7 in Schnelsen ist er am Sonnabend mit seinem Dienstwagen durch die 550 Meter lange Tunnelröhre gefahren.

23.06.2018

Mit Öffnung des "Harley Village" haben am Freitag die 15. Hamburg Harley Days begonnen. Bis zum Sonntag erwarten die Veranstalter auf dem rund 40.000 Quadratmeter großen Hauptgelände am Großmarkt und auf dem Spielbudenplatz rund 50.000 Bikes und 500.000 Fans der US-Motorrad-Kultmarke.

22.06.2018

Zur Umleitung des Verkehrs auf der A7 durch den neuen Lärmschutzdeckel in Hamburg-Schnelsen wird die Autobahn am Freitag (21.00 Uhr) in Richtung Hannover gesperrt. Autofahrer müssen zwischen Schnelsen-Nord und dem Dreieck Hamburg-Nordwest einer Umleitung folgen.

21.06.2018
Anzeige