Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Messerstich bei Streit um Drogen: Dealer festgenommen
Nachrichten Hamburg Messerstich bei Streit um Drogen: Dealer festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 30.07.2013

Fahnder schnappten den Dealer am Montag im Bereich einer Drogenhilfseinrichtung nahe dem Hauptbahnhof. Der 45-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt. Er schwieg zu den Vorwürfen. Der Verletzte kam ins Krankenhaus. Lebensgefahr habe nicht bestanden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hamburg Bauernhof stand in Flammen - Tiere verenden bei Großbrand

Ein alter Bauernhof in Burg (Kreis Dithmarschen) ist am Montagabend komplett niedergebrannt. Menschen wurden nicht verletzt. Im Feuer sollen aber mehrere Tiere verendet sein, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Dienstag mitteilte.

30.07.2013

Hamburg (dpa/lno) - Ein Ferrari ist in der Nacht zum Dienstag in einem Wohngebiet in Hamburg-Schnelsen vollständig ausgebrannt. Die Ermittler schlossen zunächst nicht aus, dass Unbekannte den Sportwagen absichtlich in Brand setzten, wie die Polizei mitteilte.

30.07.2013
Hamburg Studenten im Seniorenheim - Wohnen mit älteren Semestern

Die Wohnungsnot unter Studenten fördert kreative Lösungen zutage. In Kiel wohnen junge Akademiker in einem Seniorenheim. Statt Zoff mit WG-Mitbewohnern oder Lärm auf dem Wohnheimgang gibt es hier andere Probleme: Zu fest verschraubte Einmachgläser und Volksmusik-Heroen.

30.07.2013
Anzeige