Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Mit Auto in Teich gestürzt - 60-Jährige ertrinkt
Nachrichten Hamburg Mit Auto in Teich gestürzt - 60-Jährige ertrinkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 16.09.2012

Der Pkw überschlug sich mehrmals und landete in einem Regenrückhaltebecken neben der Autobahn, wo er sofort unterging. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Da zunächst unklar war, ob die 60-Jährige alleine im Auto gesessen hatte, suchten Taucher den Teich mehrere Stunden lang nach weiteren Opfern ab. Die Autobahn A1 war bis zum frühen Abend gesperrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gewässerverschmutzung mit gefährlicher Chemikalie: Die Besatzung eines unter norwegischer Flagge fahrenden Tankers soll 239 Liter Benzol unter Missachtung internationaler Vorschriften in die Nordsee abgelassen haben.

15.09.2012
Hamburg Tödlicher Unfall auf A1 - Fahrerin rast in Rückhaltebecken

Tödlicher Unfall auf der Autobahn: Eine Fahrerin verunglückte in der Nähe von Bad Oldesloe, nachdem ihr Wagen in einem Rückhaltebecken landete.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.09.2012

Bei einem Unfall in der Nähe der Reeperbahn sind am Samstag zwei Fußgänger schwer verletzt worden. Ein Golf, der einem Taxi ausweichen musste, sei in eine dreiköpfige Gruppe gefahren, teilte die Polizei mit.

15.09.2012
Anzeige