Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Mit Tempo 221 über die Köhlbrandbrücke
Nachrichten Hamburg Mit Tempo 221 über die Köhlbrandbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 24.06.2018
Die Polizei hat in Hamburg einen Raser gestoppt. Quelle: Carsten Rehder
Hamburg

Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Eine Geschwindigkeitsmessung ergab bei erlaubten 50 Kilometern pro Stunde einen Wert von 163 km/h. Der Raser beschleunigte seinen Wagen noch weiter und überholte bei erlaubten 60 km/h mit Tempo 180 zwei Autos und einen Linienbus. In der Spitze beschleunigte der Fahrer sein Auto auf 221 Stundenkilometer.

Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des 23-Jährigen. Auch sein Auto musste er abgeben: Die Beamten beschlagnahmten dies, um eine gerichtliche Einziehung als sogenanntes Tatmittel zu ermöglichen. Eine Anzeige wurde gefertigt.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 25-Jähriger ist bei einem Streit zwischen mehreren Männern in einem Discounter in Hamburg-Sternschanze mit einem Messer schwer verletzt worden.

24.06.2018
Hamburg Zölle großes Thema - Zehntausende bei den Harley Days

Die Harley Days haben wieder Zehntausende Biker nach Hamburg gelockt. Die gerade verhängten EU-Strafzölle auf importierte US-Motorräder sind ein Thema für Fans der Kultmarke. Die Biker demonstrieren aber Gelassenheit.

24.06.2018
Hamburg Fünf Verletzte in Hamburg - Lkw kracht in Linienbus

Bei einem Unfall mit einem Linienbus sind in Hamburg-Hammerbrook fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stießen am späten Sonnabend auf einer Kreuzung der Bus und ein Lastwagen zusammen.

24.06.2018