Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Betrunkener sorgt für Sperrung in HH
Nachrichten Hamburg Betrunkener sorgt für Sperrung in HH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 11.10.2018
Die Polizei musste zum Jungfernstieg ausrücken.  Quelle: Patrick Seeger/dpa
Hamburg

Um den 19-Jährigen in Gewahrsam zu bringen, mussten die Bahngleise gesperrt werden.

Der 19-Jährige verbrachte die Nacht in einer Gewahrsamszelle und wurde nach seiner Ausnüchterung wieder entlassen, wie die Polizei mitteilte.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schüsse auf einen Mann am Mittwoch in Hamburg-Wandsbek stehen vermutlich im Zusammenhang mit einem Streit um Drogen. Bei dem am Bein verletzten 39-Jährigen seien Betäubungsmittel und eine scharfe Schusswaffe gefunden worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

11.10.2018

Mit einem Großaufgebot sucht die Hamburger Polizei nach Schützen, die einen Mann in der Nähe eines Einkaufszentrums angeschossen haben. Eine Spur in einen U-Bahntunnel erweist sich als falsche Fährte.

10.10.2018

Im Prozess um eine gefährliche Böllerexplosion auf dem Hamburger S-Bahnhof Veddel hat die Staatsanwältin eine Haftstrafe von acht Jahren gefordert.

10.10.2018