Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg NDR 90,3: IBA-Vorzeigehaus muss teilsaniert werden
Nachrichten Hamburg NDR 90,3: IBA-Vorzeigehaus muss teilsaniert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 15.08.2013
Hamburg

Der Schaden gehe "in die Zehntausende". Die IBA wurde am 23. März eröffnet. Noch bis zum 3. November präsentiert sie an den sozialen Brennpunkten Veddel und Wilhelmsburg rund 60 Stadtentwicklungs- und Bildungsprojekte.

"Das Soft House hat die Luftdichtigkeitsprüfung, den sogenannten Blower Door Test, nicht bestanden", sagte IBA-Pressesprecher Rainer Müller am Donnerstagabend der Nachrichtenagentur dpa. Derzeit suchten der Bauherr und die beteiligten Firmen nach dem Leck. "Dazu muss die Fassade vorübergehend abgenommen werden", bestätigte Müller. "Sobald der Baumangel behoben ist, wird die Fassade wieder angebracht."

Seit Tagen reißen Handwerker laut NDR 90,3 die Holzverkleidung der Hausfassade ab, meißeln darunter die dicke Styropor-Wärmedämmung ab. An mehreren Stellen sollen Luft und Wärme durch die Wände zischen. Schrauben hätten teilweise die Wärmefolien durchbohrt. Der Müll fülle schon Container. Das markante 4-Familien-Haus mit den drehbaren Sonnensegeln sei von der IBA als Musterbeispiel für "Nachhaltigkeit" ausgezeichnet worden; ob es je sein Energie-Zertifikat erhält, wolle die IBA dem NDR-Bericht zufolge im Oktober klären.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schrecksekunde für Bahnreisende zwischen Kiel und Flensburg: Zwischen den Orten Rieseby und Süderbrarup wurde ihr Zug am Mittwochnachmittag mit einem Stein beworfen.

15.08.2013

Sechs Schüler sind am Donnerstag nach einer „Stinkbomben“-Attacke in Lunden (Kreis Dithmarschen) in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Insgesamt wurden 33 Jungen und Mädchen bei dem Schülerstreich verletzt, wie die Polizei Itzehoe mitteilte. Die Schüler klagten über Kopfschmerzen.

15.08.2013

Im Prozess um den tödlichen Sturz einer 18-Jährigen von einem Hochhausbalkon in Trappenkamp (Kreis Segeberg) haben die beiden Angeklagten den Überfall auf die Party gestanden, an der die junge Frau teilnahm.

15.08.2013
Anzeige