Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Nach Erfolg gegen Vatikan feiert "Titanic" bei neuer Aktion
Nachrichten Hamburg Nach Erfolg gegen Vatikan feiert "Titanic" bei neuer Aktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 31.08.2012

Die Satire-Partei "Die Partei" verteilte eine Handvoll Restexemplare der umstrittenen Juli-Ausgabe, die das Kirchenoberhaupt einmal mit gelbem, einmal mit braunem Fleck auf der Soutane von vorne und von hinten zeigt und in der Überschrift auf die Enthüllungsaffäre im Vatikan anspielt: "Halleluja im Vatikan - Die undichte Stelle ist gefunden!" Bei einem kleinen "Papst-Mittelaltermarkt" präsentierten die "Titanic"-Unterstützer zudem eine symbolische Hexenverbrennung und einen Pranger.

Der Vatikan hatte sich gegen das Papst-Titelbild zunächst erfolgreich juristisch zur Wehr gesetzt und eine einstweilige Verfügung erreicht. Dagegen legte "Titanic" Widerspruch ein. Kurz vor dem Prozess zog die Kirche dann am Donnerstag ihren Antrag überraschend zurück. Das Verbot wurde aufgehoben, das Magazin darf wieder verkauft werden. Das bejubelten die Mitarbeiter des Magazins schon am Donnerstagabend ausgiebig: "Wir haben erst auf der Reeperbahn kräftig gefeiert, dann bricht die Erinnerung ab", sagte Chefredakteur Leo Fischer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Sturz eines zweijährigen Kindes vom Autoreisezug Sylt Shuttle im Juli hat keine strafrechtlichen Konsequenzen. Es handele sich um eine Verkettung unglücklicher Umstände, teilte die Bundespolizei am Freitag mit.

31.08.2012

Mehr als 2000 Geschwindigkeitsverstöße in sieben Tagen: Das ist die Bilanz von Messungen in den Kreisen Steinburg und Dithmarschen. Im Rahmen der "Tispol European Operation Speed" sei vom 20. bis 26. August die Geschwindigkeit im Bereich der Dienststellen in Itzehoe, Glückstadt, Kellinghusen, Wilster und Heide gemessen worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

31.08.2012

Einen Tag vor dem Prozess um das Verbot eines Papst-Titelbildes hat die katholische Kirche die einstweilige Verfügung gegen das Satiremagazin "Titanic" zurückgezogen.

30.08.2012
Anzeige