Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Neues Wolfsgehege im Wildpark Eekholt
Nachrichten Hamburg Neues Wolfsgehege im Wildpark Eekholt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 27.09.2012
Wölfin Lena scheint das neue Gehege zu gefallen. Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Damit sei eine artgerechte Haltung in einem abwechslungsreichen Gehege möglich, sagte Eekholt-Geschäftsführer Wolf-Gunthram von Schenck bei der Einweihung am Donnerstag. Besucher können jetzt Einblicke in das Leben der Wölfe Lena (geboren 2003 im Wildpark Eekholt), Mascha (*2012, Wildpark Schloß Tambach), Janosch (*2012, Tierpark Gotha), und Alexander (*2012, Tierpark Gotha) von zwei großen Aussichtsplattformen sowie über eine Webcam bekommen. Die Kosten für das neue Gehege bezifferte von Schenck auf 150 000 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 28-Jährige aus dem Raum Husum hat die Tötung ihrer fünf Kinder im Zeitraum von 2006 bis heute gestanden. Die Frau habe Angst gehabt, von ihrem Mann verlassen zu werden, sagte Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Flensburg.

24.07.2014

Die Hamburger Polizei hat bei einer Großkontrolle am Mittwoch fast 1000 Verkehrssünder erwischt. Die Beamten zählten bei Tempomessungen im gesamten Stadtgebiet 983 Verstöße, wie eine Sprecherin am Donnerstag erklärte.

27.09.2012

Die Hamburger Polizei hat einen Mann festgenommen, der Banken um mindestens 250 000 Euro betrogen haben soll. Der 40-Jährige sei für wenigstens 52 Betrügereien seit August 2010 verantwortlich, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

27.09.2012
Anzeige