3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Neues Wolfsgehege im Wildpark Eekholt

Tiere Neues Wolfsgehege im Wildpark Eekholt

Der Wildpark Eekholt im Kreis Segeberg hat ein neues Wolfsgehege. Zu dem Areal so groß wie eineinhalb Fußballfelder (11 000 Quadratmeter) gehört auch eine Wolfshöhle.

Voriger Artikel
Junge Mutter tötete ihre fünf Babys
Nächster Artikel
Gaststätte nach Feuer und Explosion einsturzgefährdet

Wölfin Lena scheint das neue Gehege zu gefallen.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Eekholt. Damit sei eine artgerechte Haltung in einem abwechslungsreichen Gehege möglich, sagte Eekholt-Geschäftsführer Wolf-Gunthram von Schenck bei der Einweihung am Donnerstag. Besucher können jetzt Einblicke in das Leben der Wölfe Lena (geboren 2003 im Wildpark Eekholt), Mascha (*2012, Wildpark Schloß Tambach), Janosch (*2012, Tierpark Gotha), und Alexander (*2012, Tierpark Gotha) von zwei großen Aussichtsplattformen sowie über eine Webcam bekommen. Die Kosten für das neue Gehege bezifferte von Schenck auf 150 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3