Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg 16-Jährige Hamburgerin vermisst
Nachrichten Hamburg 16-Jährige Hamburgerin vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 09.01.2019
Die Polizei Hamburg sucht die 16-Jährige Ylva Helena Schumacher. Seit dem 5. Januar wird die Jugendliche vermisst. Quelle: Matthias Balk/Symbolfoto
Hamburg

Die Polizei beschreibt die 16-Jährige als 1,70 m groß, mit "normaler" Figur und westeuropäischer Erscheinung. Sie hat lange, dunkel gefärbte Haare und trägt ein grünes Tank-Top, schwarze Jogginghose und war barfuß. Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden der Vermissten.

Vom Amtsgericht Hamburg wurde am Mittwoch ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mädchen erlassen.

Zeugen, die Hinweise auf Ylvas Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040/4286-56789 zu melden.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Autofahrer im Hamburger Nordwesten ist die A7 seit Mittwoch schlechter erreichbar: Wer über die Oldesloer Straße (B432) aus Richtung Flughafen kommt, kann in Schnelsen-Nord bis Ende Januar nicht mehr in Richtung Flensburg/Kiel auffahren.

09.01.2019

Die Hamburgerin Andrea David bereist Filmkulissen in der ganzen Welt und postet Fotos davon im Internet. Das einst kleine Hobby-Projekt hat mittlerweile Hunderttausende Fans auf der ganzen Welt.

09.01.2019

Der Kampfmittelräumdienst der Hamburger Feuerwehr hat am Montag zwei Flakgranaten aus der Binnenalster geborgen und kontrolliert gesprengt. Taucher hatten die Granaten und weitere kleinere Munition nahe der Lombardsbrücke entdeckt, wie ein Feuerwehrsprecher sagte.

07.01.2019