Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Polizei stoppt HSV-Fans auf St. Pauli
Nachrichten Hamburg Polizei stoppt HSV-Fans auf St. Pauli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 22.09.2018
Bei HSV-Anhängern in Hamburg wurden Sturmhauben und spezielle, schwere Handschuhe festgestellt. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa
Hamburg

Zivilbeamte seien auf die HSV-Fangruppe aufmerksam geworden, die sich am Bismarck-Denkmal gesammelt habe und in Richtung Millerntorplatz losgezogen sei, teilte ein Polizeisprecher mit.

Als die HSV-Anhänger angeforderte Polizeikräfte bemerkt hätten, habe sich die Gruppe in verschiedene Richtungen aufgelöst, sagte der Sprecher.

Bei Überprüfungen einiger Fans fanden die Beamten Sturmhauben und spezielle, schwere Handschuhe.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen der Ermordung einer jungen Frau mit einer Bratpfanne und einem Messer hat das Landgericht Hamburg am Freitag einen 32-Jährigen zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Strafkammer hielt es für erwiesen, dass der Inder am 9. Dezember 2017 eine 26 Jahre alte Studentin in Hamburg-Billstedt tötete.

21.09.2018
Hamburg Stau auf A7 bei Hamburg - Transporter fährt auf Leitplanke

Ein Verkehrsunfall mit einem Lkw hat am Freitagmorgen einen Stau auf der Autobahn 7 bei Hamburg verursacht. Der Polizei zufolge hing ein Transporter auf der Leitplanke.

21.09.2018

Bei einem Streit vor einer Bäckerei in Hamburg-Farmsen ist am Mittwoch ein 35 Jahre alter Mann mit einem Messer lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, konnten Beamte noch in der Nähe des Tatorts einen 50-jährigen Albaner als Tatverdächtigen festnehmen.

19.09.2018