Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Prozess um bandenmäßigen Kupferdiebstahl
Nachrichten Hamburg Prozess um bandenmäßigen Kupferdiebstahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 08.08.2013
Lüneburg

Die Anklage lautet auf bandenmäßigen Diebstahl. Die Polizei hatte im Februar nach Festnahmen in Uelzen und Hamburg von einer internationalen Tätergruppe gesprochen, die in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro angerichtet haben soll. Ein Urteil könnte am 23. Dezember fallen. Bis dahin hat das Gericht insgesamt 24 Termine angesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben am Dienstagabend gegen 19 Uhr Steine auf eine Regionalbahn bei Büchen geworfen. Der Zug war auf der Fahrt von Lüneburg nach Lübeck. „Die Wucht der Würfe war so stark, dass mehrere Scheiben beschädigt wurden, ein Glas zerriss in sich“, sagte Gerhard Stelke, Sprecher der Polizeiinspektion Kiel.

Günter Schellhase 08.08.2013

Für die Sängerin und Schauspielerin Amanda Lear ist die Malerei gut für ihren Seelenfrieden. "Das Malen ersetzt einen Psychologen und hilft einen Ausgleich zu schaffen", sagte sie am Mittwochabend bei einer Vernissage in Hamburg.

07.08.2013
Hamburg Getötete Lübecker Joggerin - Anklage gegen mutmaßlichen Mörder

Nach dem gewaltsamen Tod der Joggerin Anna-Lena aus Lübeck war die Polizei bei der Tätersuche schnell fündig geworden. Nur drei Tage nach der Tat nahm sie einen 45-Jährigen als Verdächtigen fest. Die Beweislage ist nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft erdrückend.

07.08.2013
Anzeige