5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Radfahrer bei Vattenfall-Cyclassics tödlich verletzt

Unfälle Radfahrer bei Vattenfall-Cyclassics tödlich verletzt

Nach einem Sturz bei den Vattenfall-Cyclassics ist am Dienstag ein Teilnehmer des Jedermann-Radrennens in Hamburg-Hausbruch gestorben. Der 65-Jährige war am Sonntag mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Hamburg. Jetzt suchen die Beamten Zeugen des Unfalls. Der Radler war am Sonntag als Mitglied des "Team Romantica" gestartet. Gegen 9.25 Uhr stürzte er auf der Cuxhavener Straße.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3