Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Räuber scheitern bei Überfall auf Ladeninhaber
Nachrichten Hamburg Räuber scheitern bei Überfall auf Ladeninhaber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 12.08.2013
Hamburg

Der Täter trat den 61-Jährigen zu Boden und versuchte vergeblich, ihm den Leinenbeutel zu entreißen. Auch einem zweiten, herbeieilenden Täter gelang es nicht, an das Geld zu kommen. Als das Opfer laut um Hilfe schrie, flüchteten die Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren ohne Beute in einem Kleinwagen mit gestohlenem Kennzeichen. Der Inhaber des Lebensmittelmarktes wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hamburg Großeinsatz in Norderstedt - Feuer in Schule ausgebrochen

In einem neuen Gebäudeteil einer Schule in Norderstedt ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Schüler wurden rechtzeitig in Sicherheit gebracht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.08.2013

Kiel (dpa/lno) – Für eine Serie von Raubüberfällen auf Senioren in Kiel-Schilksee, bei der eine 82-Jährige an einem Asthma-Anfall starb, sollen zwei Brüder lange Zeit ins Gefängnis.

12.08.2013

Zwei Tage nach einem schweren Verkehrsunfall in Hamburg-Hammerbrook fahndet die Polizei nach einem etwa 25 Jahre alten Autofahrer. Der Mann soll am Samstag eine 26-Jährige angefahren und schwer verletzt haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

12.08.2013
Anzeige